Berichte von Unternehmern der dualen Berufsausbildung

„[…] Abgesehen davon erfüllen die Abgänger/innen der dualen Berufsausbildung genau das wovon man in den Betrieben bei der Personalsuche nur träumen kann: Es sind junge Menschen, die gerade ihre fachliche Ausbildung abgeschlossen haben, einen Beruf haben und sogar schon Arbeitserfahrung mitbringen – ideale Voraussetzungen für den Einstieg in Schlüsselpositionen. All dieses stellt ein enorm interessantes und zukunftsweisendes Ausbildungsangebot für die Abgänger unserer Schulen und allgemein für die an der deutschen Sprache interessierte Jugend in Bolivien dar, das es früher so nicht gab und das ihnen heute reelle Chancen eröffnet einen guten Arbeitsplatz zu finden […].“

Dr. Pablo C. Lara, Industrias Lara Bisch S.A.

 

„[…] Als Unternehmer sehe ich, dass die Duale Berufsausbildung eine Lücke in Bolivien füllt. Wenn wir Personal einstellen, bekommen wir entweder Akademiker oder ungelernte Arbeiter. Es fehlen die sogenannten “Técnicos Superiores”, also Kaufmänner, die eigentlich diejenigen sind, die das operative Geschäft abwickeln. Für einen Akademiker ist es nicht das, was er anstrebt, und im Falle eines ungelernten Arbeiters müsste dieser am Arbeitsplatz geschult werden, mit all den Problemen, die diese Art der Schulung mit sich bringt. Im Gegensatz dazu kommt ein Schüler der dualen Berufsausbildung bereits mit gewissen Qualifikationen wie dem Abitur und zwei Sprachen in das Unternehmen. Im Regelfall beginnt der Auszubildende in der Abteilung, wo die einfacheren Aufgaben durchgeführt werden, parallel dazu erlernt er die Theorie, und nach einer gewissen Zeit wechselt er in die nächste Abteilung. Auf diese Weise lernt er das gesamte Unternehmen und die Mitarbeiter kennen, die in den verschiedenen Abteilungen arbeiten, so dass man am Ende einen perfekt ausgebildeten Mitarbeiter hat, der noch dazu im eigenen Unternehmen und Unternehmenskultur ausgebildet wurde. Außerdem kennt er das Personal des Unternehmens sehr gut. Wo könnte man einen solchen Mitarbeiter auf dem Arbeitsmarkt finden? […]”

Emilio von Bergen, La Papelera S.A.

Ihr Ansprechpartner

Martin Alvarado
Duale Berufsausbildung

Tel.: +591-2-2795151
Fax: +591-2-2790477
ma(at)ahkbol.com

Español | Deutsch | English